Garden in Bloom – es geht weiter ;-)

Danke Garden1Letztens habe ich schon so eine ähnliche Ziehschokolade gemacht. Ich bin ganz verrückt nach diesem Stempelset und dem Design. Daher jetzt eine Danke-Ziehschokolade. Wieder in Blauregen, wieder mit dem Stempelset “Garden in Bloom”. Und ich kann Euch jetzt schon sagen, Ihr müsst das noch ein paar Mal sehen, es ist im Jahreskatalog und ich werde es bestimmt noch ganz oft verwenden.

Danke Garden2

Geburtstagskarte für eine Kinoeinladung

Alissea2015-2Heute habe ich Euch eine Karte für eine Geburtstagsfeier im Kino. Der Filmstreifen war mal früher im Stampin’ Up! Programm. Für einen Kinobesuch ist dieser natürlich wichtig, daher habe ich mich auch nicht von diesem Stempel getrennt. Viele Stempelsets sortiere ich aus, wenn sie aus dem Programm sind. Sonst würde mein Schrank überquellen, aber von manchem kann ich mich dann doch nicht trennen 😉

Alissea2015-3Das ALLES ALLES LIEBE FÜR DICH ist aus dem Stempelset “Geburtstagskracher”. Die beiden anderen Sprüche stammen auch aus einem alten Gastgeberinnenset. Auch im Filmstreifen sind eigentlich nur alte Stempel verwendet, denn da braucht man nur sehr kleine filigrane Stempel.

Alissea2015-1

Schutzengel – Guardian Angel Stampin’ Up! punchitup

Schutzengel PunchArt1Stampin’ Up! möchte sehen, welche Stanz-Ideen die Demonstratoren haben. Daher wurde aufgerufen, dass aus mindestens zwei der unten vier Stanzen etwas gewerkelt wird:

  • Stiefmütterchenstanze
  • Herzbordüre
  • Zierblüte
  • Herzblatt

Also habe ich überlegt und mit einigen Stanzteilen herum probiert, da kam ich auf einen Engel. Da aber noch nicht Weihnachten ist, wurde es ein Schutzengel. Dieser hängt jetzt am Autospiegel. Zu Weihnachten kann man diesen natürlich auch prima umwandeln 😉 Bis 30.06.2015 können die Demonstratoren noch ihre Werke bei Pinterest einreichen. Ihr findet alle Werke wenn Ihr auf Pinterest #punchitup eingebt. So und hier noch eine Anleitung dazu:

Schutzengel PunchArtMein Anhänger Etikett ist 7 cm breit, so dass es nicht in die Anhängerstanze passt. Das ist aber kein Problem, einfach ein Rechteck ausschneiden, und mit der Dreickstanze die Ecken wegstanzen. So und jetzt seht mal bei Pinterest, was da schon alles für Ideen sind. Ihr könnt meines gerne auf Pinterest herzen 😉 oder pinnen <3. Natürlich auch die der anderen Demonstratoren.

Werd schnell gesund

Werd schnell gsundDieser Stempel ist doch süß! Eine Tasse mit Herz und darin ist – Kamillentee natürlich! Damit die Beschenkte bald wieder gesund wird. Dieser Stempel heißt so wie sein Spruch: “Werd schnell gesund”. Ich habe ihn mit den Markern in Currygelb und Aquamarin angemalt. Das ist ratzfatz gemacht, schnell an einem Geschenk befestigt und ab gehts zum Krankenbesuch.

Garden in Bloom – ein Traum

Garden in BloomS. 119 “Garden in Bloom” – ich bin süchtig danach. Es ist ein Traumstempelset überhaupt. Aber es war nicht meine erste Wahl, denn die englischen Sprüche sind für mich nichts und meist kaufe ich solche Sets nicht. Aber die kleine Biene hatte es mir angetan, also musste dieses Set her. Bevor ich die Biene abgestempelt hatte, stempelte ich die Blüte und war sowas von begeistert – einfach gefangen von diesem Set. Heute zeige ich Euch mein zweites Werk damit, und ich könnte es den ganzen Tag ansehen, so schön finde ich diese zweiteiligen Stempelabdrücke. Man stempelt die Kontur extra, und dann die Innenfarbe – oder in der anderen Reihenfolge – das ist egal. Sieht es nicht wie ein Designerpapier aus?

Garden in Bloom1So sah das bestempelte Papier vor dem zusammenkleben aus. Ich habe eine Ziehschokolade gemacht in den Farben Blauregen und Aubergine. Die Sprüche sind gleich aus drei Stempelsets: “Einfach toll” (S. 179), “Schmetterlingsgruß” (S. 124) und “Eins für alles” (S. 105). Eigentlich wäre es ohne irgendwelche Deko allein schon schön gewesen, aber ich wollte natürlich mit dem Geschenk auch eine Nachricht überbringen, daher also doch mit Deko.

Baustelle und Absperrband

Baustelle mit Absperrband2Diese Baustellenkarte bekam ein Absperrband. Dieses wurde mit dem Kordelstempel aus dem Stempelset “Schmetterlingsgruß” gemacht. Der Spruchstempel ist aus dem neuen Gastgeberinnenset “Geburtstagsgrüße für alle”. Die Baustellenstempel gibt es schon lange nicht mehr zu kaufen. Der Bagger hat einen beweglichen Arm, allerdings meinte mein Sohn, ich hätte noch zwei Klammern mehr rein machen müssen, schließlich hat der Bagger drei Gelenke. Jungs!!! 😉

Baustelle mit Absperrband1

Vor 235 Millionen Jahren…

DinoknochenTriceratiops… im Zeitalter der Dinosaurier lebten die Triceratops, auch Dreihorngesicht genannt. Woher ich das weiß? Also seit ich Jungs habe, die total auf Dinos stehen, kann ich auch fast alle komplizierten Dinonamen aussprechen. Meine Jungs lachen immer, wenn ich mal wieder versuche “Euoplocephalus” richtig auszusprechen 😉 Ja und wer keine Jungs hat, bei dem sind das halt einfach Dinos 😉 Meine Jungs haben mir jetzt aufgeklärt, welche Dinosaurier in dem Stempelset “No bones about it” enthalten sind. Seht unten, ich habe Euch in grün die Gattung hingeschrieben.

No bone about it Mit dieser Karte möchte ich bei der Inkspire me-Challenge #202 teilnehmen, dies war der Sketch dazu:

 

Danke-Framelits und Hintergrundstempel

1DANKEAch wie schön, wenn man wieder auf NEUES greifen kann. Irgendwie ist das dann wieder was ganz besonderes. Als erstes habe ich den Hintergrundstempel “A world of Thanks” benutzt. Dieser ist im Katalog auf S. 15 zu finden. Ich habe ihn mit mit der Schrift nach oben hingelegt und mit dem Stempelkissen so eingefärbt, dass das deutsche “danke” so wenig wie möglich Farbe abbekommt. Danach mit einem Tuch das “danke” abwischen und mit dem Marker in einer anderen Farbe einfärben. Das geht schnell. Ich habe noch zusätzlich die Framelits “Grußworte” mir bestellt (S. 172) und die gehen ohne Probleme aus der Form, das ist schließlich auch wichtig. Ich kann beides nur empfehlen. Das Danke habe ich übrigens einfach aus der Rückseite meiner Karte ausgestanzt, die sieht hinten nämlich so aus:

11DANKEMeine Freundin Conny hat mir geschrieben, ich soll doch mit dem Dinostempelset “No Bones about it” etwas machen, aber da hatte ich das Kärtchen schon fertig. Aber das nächste Projekt mache ich damit.

 

Danke für die DHL-Lieferung

Bestelling DANKEHeute kam meine Bestellung von letztem Dienstag an, und mit dieser die ganzen Neuen Schätze aus dem Neuen Katalog. Und laut Sendungsverfolgung liegt mein Paket aber noch im Zielort und ist noch nicht im Zustellfahrzeug. Wie war ich da traurig, als ich das heute gelesen habe. Eine Stunde später klingelte ein total genervter und gestresster DHL-Fahrer und ich freute mich so. Er hat mir dann erklärt, dass die Fahrer schon streiken, aber er ist Beamter und muss nun Zweischichten arbeiten, damit in den nächsten Wochen überhaupt Pakete zugestellt werden. DANKE an alle armen Beamten, die ja nicht streiken dürfen, und auch noch doppelte Schicht arbeiten müssen. Dank ihrem Einsatz ist es möglich, dass wir auch weiterhin noch Pakete bekommen. So und jetzt packe ich erst mal aus und vielleicht kann ich Euch schon morgen was mit den Neuen Sachen zeigen.

Geburtstagskarten

Geburtstagskarte2015-3Heute möchte ich Euch mal meine Geburtstagskarten zeigen. Die erste hat meine Freundin Conny erstellt, durch die habe ich übrigens Stampin’ Up! kennen gelernt. Von allen Personen, die mir Geburtstagskarten geschekt haben, kenne ich Conny am längsten, sie habe ich damals über das Internet kennen gelernt, als wir beide unsere Hochzeiten planten – noch ohne von Stampin’ Up! eine Ahnung zu haben – SCHADE 🙁

Geburtstagskarte2015-2Die zweite Karte ist schlicht, aber sehr schön von Ester gemacht. Ester habe ich auf meiner ersten Stempelparty kennen gelernt – damals war Conny (siehe oben) die Gastgeberin.

Geburtstagskarte2015-4Die dritte im Bunde ist Tina, die ich auch das erste Mal auf Connys Stempelparty kennengelernt habe. Tina ist wohl die Stempelsüchtigste von uns, ihr Fundus ist riesig, daher habe ich sie kurz nachdem ich Demo wurde, gefragt, ob sie nicht auch Demo werden möchte. Mittlerweile ist sie es schon seit über zwei Jahren. Sie gestaltet übrigens immer Karten außen UND innen. Hier mit den neuen Gastgeberinnensets: “Geburtstagsgrüße für alle” und “Gute Gedanken”.

Geburtstagskarte2015-5Und jetzt schließt sich der Kreis mit der Karte von Steffi, die damals als Demo die Stempelparty bei Conny geleitet hat und mir als meine Stempelmama auch noch eine Karte zugeschickt hat. Allen möchte ich hiermit gaaanz herzliches Dankeschön sagen.

Geburtstagskarte2015-1

Kleine Pizzaboxen für Schokolade

Glück kaufen3Glück kann man nicht kaufen, aber Süßigkeiten. Der Spruch ist Super und ist im Neuen Stempelset “Worte, die gut tun” enthalten. Genauso wie das Muffintörtchen. Mit der Baumstanze kann man das “Topin” auch super ausstanzen. Hier zuerst stanzen, und erst dann stempeln. Mit den Klarsichtstempel klappt das auch ganz gut.

Glück kaufen2Die schrille Farbkombi ist Grasgrün, Wassermelone und Ockerbraun. Aber ich glaube, das Grasgrüne Papier ist echt nicht meines. Das ist mir dann doch eine Spur zu grell. Das Stempelset “Worte, die gut tun” hilft auch der Ronald McDonald-Stiftung. Für jedes verkaufte Set spendet Stampin’ Up! 2,25 Euro. Wann ist Spenden schöner??

Glück kaufen1

Mach was draus! – eine Schokoladen-Schachtel

Mach was Draus-001Heute zeige ich Euch wieder “Mach was Draus!” von Anja und Heike. Diesmal bekam ich von Anja ein Materialpaket mit Farbkarton in den Farben Wassermelone und Farngrün. Dazu ein Spitzendeckchen, weißer Kordel, zwei Klammern und Perlen. Da ich eine Dankeschönverpackung für eine Schokolade benötigte, war auch klar, was ich damit mache. Seht hier:

Angelika Schmitz MWD6-152Mit der Stiefmütterchenstanze habe ich die Blüten jeweils dreimal aus dem Wasser-melonen-Farbkarton ausgestanzt. Dazu noch kleine Blüten mit der Itty-Bitty-Akzente Blume. Das Farngrüne Papier habe ich mit dem Stempelset “Worte, die gut tun” mit Blättern bestempelt. Dann habe ich zusätzlich noch Anthrazit-Farbkarton benützt, denn ich rundherum 2 cm größer ausgeschnitten habe, als die Schokolade ist. In diesem Fall bei der quadratisch-prakitschen Schoki 13,5 cm x 14 cm für das Unterteil und 13,7 cm x 14,2 cm für den Deckel. Jedes wird rundherum bei 2 cm gefalzt, eingeschnitten an den Ecken und zu Schachteln zusammengeklebt. Wer noch nicht weiß, wie man solche Schachteln einschneidet und falzt, findet bei Jasmin eine Jasmin Boxanleitung. So und jetzt könnt Ihr bei Anja bewundern, was die anderen aus dem Material gemacht haben.

Angelika Schmitz MWD6-151