Easle-Karte und Box in a Bag-Workshop

Tütenbox und Easle-KarteDies sind meine Werke für den heutigen Workshop. Ich hoffe, es gefällt den Mädels. Farblich bin ich beim Gartengrün und Orangentraum mit Vanille oder Weiß gelandet.

Box in a Bag2Zuerst machen wir diese Box in a Bag. Dies heißt so, weil der Boden dieser Tüte ein niedriges Boxenunterteil ist. Oben habe ich das “Zauberhaft” Designerpapier aus der Sale-a-Bration-Broschüre genommen. Dieses dann mit der Walze in Orange eingefärbt. Das tolle ist, man kann es ganz nach Belieben passend zu jeder Karte einfärben. Das ist echt toll. Die Box bekam noch ein Etikett mit dem Cheerful Critters-Stempelset (S. 14 Frühjahrskatalog). Diese Fotos habe ich schon am Donnerstag gemacht, da es bei uns mittlerweile schneit, wurde das nächste Foto eine Innenaufnahme, denn flitzeflink kam meine neue Stampin’ Up!-Bestellung an, und darin meine neuen Schmetterlings-Framelits aus dem Frühjahrskatalog S. 26. Bei mir gehen sie übrigens ohne Hilfe aus den Prägeformen, ok mit der Spitze der Schere muss ich in die Lücher drücken, aber dass muß jeder, sonst fallen die Ausstanzungen nicht raus. Manche benötigen ja Backpapier oder Trocknertücher, je nachdem wie die Walzenabstände der Big Shot sind. Ach ja ein Vanille-Papier muss ich mit dazu legen, sonst stanzt es nicht alles ganz durch. Aber mehr brauche ich nicht.

Box in a Bag1Das zweite Projekt ist eine Easle-Karte, diese ist superschön zum Aufstellen. Da eignet sich der schöne Baum gut dazu. Er ist aus dem Stempelset “Baum der Freundschaft” auch aus dem Frühjahrskatalog S. 22.

Easle-CardEine Easle-Card wird vorne mit etwas fixiert. Ich habe ein Stanzteil mit Abstandspads genommen, man kann aber auch alle beliebigen anderen erhöhten Produkte verwenden (Perlen, Knöpfe usw.). Die unteren Herzen sind mit der neuen Herzprägeform aus dem Frühjahrskatalog S. 9 gemacht.

Goodie1So und das sind die Goodies für die Gäste, mit dem Neuen Designerpapier “Zarter Frühling” aus dem Frühjahrskatalog (S. 19) und dem Stempelset “So Froh” aus der SAB-Broschüre gemacht. Den Stempelabdruck habe ich mit dem Großen Oval ausgestanzt und mit Crystal Effekts überzogen, so dass es wie ein Medallion aussieht. Die Kordel ist auch aus dem Frühjahrskatalog S. 37.

Goodie

Ein Gedanke zu „Easle-Karte und Box in a Bag-Workshop

  1. Schön wars Geli, hat viel Spaß gemacht, tolle Projekte 🙂 DANKE! LG Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.