7. Adventskalendertürchen Team Stempelwiese – Sternengirlandenkarte

adventskalender-team-stempelwiese-2014Herzlich Willkommen beim Adventskalender des Team Stempelwiese. Heute sind Daniela und ich daran, das SIEBTE Türchen zu öffnen. Schaut nachher unbedingt bei Daniela vorbei, was sie für ein tolles Bäumchen für Euch vorbereitet hat. Bei mir gibt es jetzt eine STERNENGIRLANDENKARTE:

Sternengirlande3Ich habe für Euch genäht, gestempelt, geklebt und gestanzt 😉 Zuerst habe ich die Karte erstellt, indem ich auf ein Pergamentpapier mit StazOn in Schwarz „Greif einfach nach den Sternen“ aus dem Stempelset „Alles nur Sprüche“ gestempelt habe. Dieses Blatt zusammen mit dem geprägten „Glückssterne“ Aquamarin-Farbkarton zusammennähen, rund herum. Die Nähte dürfen ruhig wackelig sein, dass sieht dann noch schöner aus. In der letzten Runde habe ich dann noch die gestanzten Sterne auf der rechten Seite mir hin genäht.

Sternengirlande5Alles zusammen, wird dann auf Schiefergrau geklebt. Diese Grundkarte hat mit der Wortfensterstanze einen Einschub für die Anleitung oder einen Gutschein bekommen. Der Spruch „Von Herzen wunderbare Weihnachten“ ist aus dem Stempelset „Willkommen, Weihnacht!“. Warum dieses Foto nach dem hochladen einen Grünstich hat, weiß ich nicht, denn wenn ich es normal im Fotoprogramm ansehe, ist es nicht grün. Sorry!

Sternengirlande4In der Karte ist Tasche vorne auf der Karte ist eine Stenengirlande. Das könnte ich stundenlang machen, es gibt nichts besseres zum entspannen, als einfach nur Stanzteile durch die Nähmaschine zu jagen. Dabei immer etwas Abstand lassen, geht ganz einfach und macht was her.

Sternengirlande2 Innen in der Karte befindet sich eine Anleitung, auf der steht, dass man die Sternengirlande um ein leeres Marmeladeglas wickeln kann, und so ein schönes Teelicht erhält. Oder einfach nur über einen Zweig tapiert.

Sternengirlande1Ich hoffe, Euch hab meine Sternengirlandenkarte gefallen. Ich bin ganz begeistert von dieser Idee, nicht mal nur eine Karte zu verschenken, sondern eine Dekoidee. Der Spruch ist doch wie gemacht dafür. Gerne könnt Ihr mir einen Kommentar hinterlassen, wenn ich Euch hier inspirieren konnte. Schaut weiterhin jeden Tag in den Adventskalender, ich habe ihn in der Sidebar verlinkt. Dir liebe Steffi vielen Dank für die Organisation. Eine ruhige, besinnliche Adventszeit, einen schönen zweiten Adventssonntag und viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr wünscht Euch heute schon

Geli

Sternengirlande

26 Gedanken zu “7. Adventskalendertürchen Team Stempelwiese – Sternengirlandenkarte

  1. Hallo Geli,
    was für eine schöne Idee! Die Karte gefällt mir sehr gut und die Idee sie gleich als Geschenkverpackung zu verwenden ist super. Vielen Dank für Deine Inspiration.
    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Ohhhh, diese Girlande ist ja wunderhübsch. Ich glaub, dass muss ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren.
    Wirklich eine tolle Idee. Vielen Dank.
    LG Steffi

  3. Liebe Steffi R.,

    ja soooooo schade, dass ich am Sonntag nicht dabei sein kann. Aber ich freue mich auf Pfronten und auf Wellness, nicht selber kochen, und einfach die Seele baumeln lassen. Euch wünsche ich ganz viel kreativen Input, viel leckeres Essen, anregende Gespräche. Liebe Grüße aus Augsburg Geli

  4. LIebe Geli und wieder hast du meine Farben erwischt – eine ganz tolle Komposition. Sterne ist einfach immer Weihnachten und entspannt ungemein. Die Idee mit der Sternenkette gefällt mir sehr gut – jetzt muss ich mich wohl doch an die Nähmaschine setzen – wenn du meinst es geht so easy. Schade, dass wir uns am SO nicht sehen – hätte mich sehr gefreut nach unserem netten Telefonat – aber sicher werden wir noch die Gelegenheit bekommen. Sei lieb gegrüßt Steffi und grüß mir Pfronten 😉

  5. Total tolle Idee.
    Leider habe ich keine Nähmaschine, schadeee! 🙁
    Danke dir fürs zeigen 🙂
    Ganz liebe grüße
    Michaela

  6. Hallo Geli,
    deine Karte sieht sehr sehr edel aus! Tolle Idee mit der Girlande, das muss ich mir unbedingt merken!!! 🙂
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße, Juliane.

  7. Hallo Nadine,

    ich kann nicht so gut nähen und habe ganz oft Fadenprobleme, da reißt mir dann der Faden ab, weil ich mal wieder die falsche Fadenspannung habe. Aber beim Girlandenähen ging es ganz einfach. Ich hab einfach nur genäht. Der Unterfaden hat ganz normal mit dem Oberfaden sich verknüpft. Bei den Sternchen ist er manchmal etwas lockerer, aber jetzt nicht so, dass es doof aussieht. Probiere es einfach aus, Du wirst begeistert sein. Liebe Grüße Geli

  8. Love your idea! I’m afraid I’ll ruin my sewing machine but … I put a gold thread down on the table and glue dot 2 stars together every inch or so to make a garland:) Use those tiny clothespins (glittered of course) to pin to a lampshade:))) Happy day to you! judi

  9. Liebe Geli, deine Sternchenkarte ist super.
    Sterne gehen doch immer zu dieser Jahreszeit
    und die Idee mit der Girlande finde ich top.
    Vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    LG Tina

  10. Hallo Daniela, deine Idee mit der Sternengirlande habe ich sofort nach gemacht, da ich noch eine ganze Dose ausgestanzter Sterne hatte. Die Girlande schmückt jetzt mein Küchenfenster. L.G. Bärbel

  11. Hallo Geli,

    das ist ja eine super schöne Idee :o). Verräts du mir wie ihr das immer mit dem Unterfaden bei so einer Girlande hinbekommt? Reist dieser nicht ab, oder schlabbert rum? Wirklich ganz klasse gemacht und genau meine Farben :o)!

    Viele liebe Grüße sendet dir,
    Nadine

  12. Liebe Geli,
    eine schöne Idee! Die Farbkombi gefällt mir sehr gut! 🙂
    Vielen lieben Dank & liebe Grüße, Sabrina

  13. Hallo Geli, die ist ja suuuuperschön! Tolle Idee und danke, dass du sie uns zeigst. Ich muss noch ein paar Weihnachtskarten werkeln, damit meine Familie auch welche bekommt. Die ist dabei! Danke!
    KG Monika

  14. Tolle Idee, die Sache mit der genähten Sternengirlande. Da bedauere ich direkt ein wenig, dass ich keine Nähmaschine habe. Die Karte zur Girlande finde ich auch sehr gelungen.

    Viele Grüße

    Sabine

  15. das ist eine ganz zauberhafte Idee!
    Danke für diese wunderschöne Idee!

    einen gemütlichen 2. Advent wünscht
    Regina

  16. Das ist ja eine süße Idee. Muss ich mir unbedingt merken fürs nächste Jahr, da ich es leider leider Heuer nimmer schaffe. Danke!

  17. Hallo Geli,
    eine tolle Idee, gleich die Deko in der Karte zu verschicken.
    LG und einen schönen 2. Advent
    Carmen

  18. Die Karten sind super geworden.
    Du hast meine Lieblingsfarben für diesen Winter gewählt.
    Danke.
    LG Sabrina

  19. Hallo Geli,eine tolle Idee.Ich habe zwar keine Nähmaschine, aber die Girlande bekomme ich bestimmt hin.Eine tolle Inspiration.Vielen Dank dafür.Liebe Adventsgrüße
    Melanie ☆

  20. Huhuhu jetzt weis ich das ich dich nur mit tonnenweise Sterne zuschüten muss das du dich entspannen Kannst 😉
    Schöne Idee
    Gruß Ester

  21. Hallo Daniela,

    nein überhaupt nicht, nur einfach nähen und ein Stanzteil nach dem anderen rein schieben. OK, die kleinen Sterne sind natürlich etwas pfriemeliger, aber wirklich kein Problem, dass geht soooo schnell und ist so entspannend Das werde ich jetzt öfter machen, auch mal mit größeren Teilen. LG Geli

  22. Hallo Geli, die Karte sieht einfach umwerfend aus und die Girlande muss doch echt Friemelarbeit gewesen sein, die Mühe hat sich echt gelohnt!!
    LG…Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *