Meine Osterinspirationen

rahmen-ostern-teamHerzlich willkommen auf meinem Blog, heute haben Jana und ich die Ehre, Euch eine weitere Osterinspiration des Teams Stempelwiese zu zeigen. Ich hatte gleich zu Beginn eine Idee für Euch, und zwar eine Karte mit einem „Oster“-Hase aus dem Stempelset „Life in the Forest“. Ich hoffe, es gefällt Euch.

OI1Für die Karte habe ich die Blüte aus „Secret Garden“ öfters auf Apfelgrünen Farbkarton jedes Mal zweimal gestempelt. Das erste Mal in Flüsterweiß, das zweite mal in Osterglocke darüber, ohne Stamp-a-ma-jig, denn es muss nicht genau werden.

OI2Ein paar Blümchen mit der Itty Bitty-Stanze und ein paar Süße Pünktchen und Band mit Schleifen darauf kleben, sowie den gestempelten Hase, den ich vorher coloriert habe mit dem Mischstift und Kandisbraun. Das „Frohe Ostern“ ist aus dem Stempelset „Kleine Wünsche“. Als Wiesenhügel hat der Igel, auch aus dem „Life in a Forest“-Set herhalten müssen 😉

Osterhase coloriert2Das Körbchen ist eine normale Box und geht sehr schnell. Ihr könnt sie beliebig große machen (hier 19 x 19 cm). Dann rundherum bei 5 cm falzen. Dann die Ecken diagonal zu Dreiecke einschneiden und statt nach innen habe ich die Dreiecke aufeinander geklebt, so dass die Box keine hochstehenden Wände hat, sondern die beiden Seiten (re. + li.) stehen seitlich. Vor dem Kleben müsst Ihr natürlich den Farbkarton (Kandiszucker) bestempeln (ich habe Wildleder genommen) und die Hasen in weiß anmalen, dafür habe ich einen normalen Buntstift genommen. Dann die Ecken noch etwas anpassen, dabei habe ich mich etwas verschnitten, daher ist es nicht sauber übereinander.

OI3Einen Henkel ankleben und mit der Wellenkreisstanze (1 3/4″) in Osterglocke das Korbgelenk andeuten. Darauf kommt ein in Modellierton gestempelter Hase, den ich nach dem Trocknen (einige Stunden) auch mit dem Mischstift coloriert habe. Wie das bestempeln des Modelliertons geht, seht Ihr unten. Wer lieber nochmal so einen Hase wie auf der Karte darauf haben möchte, der kann das auch machen.

OI4Das bestempeln des Modelliertons ist ganz einfach, ich habe Euch dazu eine bebilderte Anleitung gemacht. Wichtig ist, den Stempel mit Gefühl in den Ton zu drücken. Ist er zu leicht drin, sieht man fast nichts, drückt Ihr zu fest auf, habt Ihr die Gummiränder des Stempels mit darauf. Wer noch Fragen hat, kann sich gerne melden.

OI5Ich habe auch noch eine Anleitung gemacht, wie man Farbkarton mit Folie verbindet. Ich glaube aber, dass ist zuviel für heute. Aber ich würde mich freuen, Euch Morgen dies auch noch zeigen zu können. KEIN APRILSCHERZ 😉 Außerdem gibt es Morgen wieder tolle Inspirationen von Alex und Christine. Und vergesst nicht, heute noch bei Jana vorbei zu kucken.

alves

9 Gedanken zu “Meine Osterinspirationen

  1. Pingback: Heute mal ein Mäuschen und paar Eier | Kreativ-Stanz

  2. Pingback: Und noch ein Osterkörbchen | Kreativ-Stanz

  3. Hallo Angelika
    Deine Osterinspiration sieht wirklich klasse aus.
    Auch die Idee mit dem Modelierton, echt genial.
    LG… Daniela

  4. Hallo Angelika

    sehr schöne Inspirationen.Der Korb ist sehr hübsch,den werde ich bestimmt nachwerkeln.Tolle Anleitung und wirklich schöne Farbkombination.Toll dass du die Naturkulisse für deine Fotos genutzt hast.Danke fürs teilen.
    Herzlichst
    Melanie*

  5. Hallo Angelika,
    deine Ideen sind toll und die Anleitungen auch!
    Werde dann nochmals vorbei schauen.
    Sonnige Grüße Tina

  6. Hallo Michaela,

    falls es Probleme gibt, melde Dich einfach, denn es ist wirklich simpel. Danke dass es Dir gefällt. LG Geli

  7. April, April der macht was er will und Du machst auch tolle Sachen.
    Liebe Grüße Ester

  8. Guten morgen Angelika,
    mesch sind die Sachen schön gewurden. Dein Körbchen habe ich mir schon abgeschrieben.:-)
    Da du ja geschrieben hast ,das es so einfach geht werde ich es bestimmt heute gleich ausprobieren. Hab vielen lieben dank für die wunderschöne Inspiration.
    Ich wünsche dir noch einen schönen kreativen sonnigen Tag.
    Ganz liebe grüße
    Michaela

  9. Das ist eine wirklich schöne Karte. Vor allen Dingen die Idee mit der zweifach gestempelten Blume ist klasse und kann als Hintergrund sicher für viele Kartenvariationen herhalten. Euer Osterbloghop ist wirklich klasse – ich schaue jeden Tag gleich morgens nach den neuesten Inspirationen – macht weiter so!!! Vielen Dank und lg
    Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *