Grün, grün und nochmals grün

Geburtstag in grünIch hab ja soviel Papierreste. Also habe ich mich hingesetzt und einfach mal das Fach mit den grünen Resten ausgekippt und dann noch neues grünes Papier für den Kartenrohling hergenommen und los ging es. Heraus kamen die beiden Geburtstagskarten mit dem Stempelset “Dein Tag!” welches ich auf Pergament Papier (S. 156) gestempelt habe. Dieses muss man gut trocknen lassen, daher stempel ich so etwas immer als erstes und mache danach den Rest der Karte. Der Hintergrund ist übrigens mit dem SAB-Prägefolder Punktemeer geprägt. Verwendet habe ich die Farben Gartengrün, Mattgrün (nicht mehr im Programm) und Osterglocke.

Gratulation in grünBei der zweiten Version habe ich das Set “Gorgeous Grunge” (Conny diesmal habe ich aus das geschriebene kontrolliert ;-)) und “Glück-s-wunsch” genommen. Und wieder die Farben Gartengrün und Mattgrün, sowie die Pfeilbordürenstanze.

Gratulation grünJa und bei dieser Karte habe ich die Blümchen von “Secret Garden” dazu gestempelt und ein wenig Chili-Herzen dazu gegeben. Kordel rum und fertig.

Geburtstag GrünSo und es hat sich auch noch etwas Designerpapier gefunden. Das Herz und der Wellenkreis waren schon fertig montiert in meiner Stanzsammlung. Die Farben sind diesmal Gartengrün, Olivgrün, Glutrot und Flüsterweiß. Verwendet habe ich den Prägefolder “Modernes Mosaik” und der Stempel ist wieder aus dem “Dein Tag!”.

Ein Gedanke zu „Grün, grün und nochmals grün

  1. Hi Geli, ja passt alles *lach* Schön, ich mag grün!! LG Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.